impactcareers.ch

Have an impact - make a difference.

Stv. Direktor/-in und Bereichsleiter/-in Ressourcen (Mitglied der GL, 80-100%)

Bern

Die Stiftung éducation21 fördert und unterstützt die Verankerung und Umsetzung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) im formalen Bildungsbereich der Schweiz. Als nationales Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für BNE von Bund, Kantonen und Zivilgesellschaft mit Standorten in Bern, Lausanne und Bellinzona ist sie an der Schnittstelle zwischen Theorie, Bildungspraxis und Bildungspolitik auf nationaler und sprachregionaler Ebene tätig.

Verantwortlichkeiten

Als Bereichsleiter/-in sind Sie zuständig für die Konzeption, Leitung, Begleitung und Weiterentwicklung von Projekten und Prozessen Ihres Bereichs im Rahmen der Gesamtplanung. Sie führen das Bereichsteam und gewährleisten die nötigen Strukturen und Abläufe sowie die Koordination mit anderen Bereichen. Sie tragen die Hauptverantwortung für die Organisation, Steuerung und Weiterentwicklung der Supportprozesse von éducation21. Dabei stützen Sie sich auf ein motiviertes, kompetentes, mehrsprachiges Team und beziehen weitere Mitarbeitende sowie externe Partner und Institutionen ein. Zu Ihren Hauptverantwortungen als Bereichsleiter/in gehören insbesondere folgende Aufgaben:

  • Sie stellen ein effektives und effizientes Finanzmanagement sicher inklusive Budgetierung, Controlling, Reporting und Statistiken und erarbeiten die finanziellen Entscheidungsgrundlagen und Berichtserstattungen in Zusammenarbeit mit der Buchhaltung.
  • Sie sind verantwortlich für die IT inkl. Datenbankmanagement mit den damit verbundenen (Teil-)Projekten.
  • Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung und den Unterhalt der Infrastruktur.
  • Sie sind verantwortlich für die Kommunikationsdienstleistungen sowie das interne Prozess- und Projektmanagement von éducation21.
  • Sie führen die Mitarbeitenden Ihres Bereichs und unterstützen sie bei ihrer Weiterentwicklung.

Als Mitglied der Geschäftsleitung gestalten Sie die Weiterentwicklung der Organisation mit und beteiligen sich massgeblich an der Entwicklung und Realisierung von Strategie, Programm, Positionierung und Finanzierung der Stiftung.

Anforderungsprofil

  • betriebswirtschaftliche Ausbildung auf Hochschulstufe oder Höhere Fachschule, mit Vertiefung Finanzmanagement sowie Aus- oder Weiterbildung im Projektmanagement;
  • mehrere Jahre Berufspraxis in einer vergleichbaren Funktion;
  • Führungserfahrung ebenso wie eine hohe Problemlösekompetenz, Teamfähigkeit, Leadership und Verhandlungsgeschick;
  • sehr gute Kenntnisse in IT- und Datenbankmanagement;
  • fundierte Kenntnisse im Prozessmanagement sowie in Organisationsentwicklung;
  • sehr gute Kenntnisse in Französisch und Deutsch; Italienischkenntnisse von Vorteil;
  • Kenntnisse der Bildungslandschaft Schweiz sind von Vorteil.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 24. August 2018 an job21@education21.ch | z.H. Rita Rosser-Riesen | Betreff „Bewerbung Ressourcen“